...Menschen mit Behinderungen

Herzlich willkommen , in der "Olen School" Nordstrand

 

 

 

Alle besonderen Menschen mit Behinderungen aus Nah und Fern

sind uns in unserem rollstuhlfreundlichem Hause

willkommen !

 


Sehr gerne verknüpfen wir Ihren Urlaubsaufenthalt an der Nordsee

mit unserem

 Angebot fachlicher Unterstützung.



 

Alle Menschen haben ein Anrecht auf Urlaub.

Menschen ohne eine Behinderung und Menschen mit einer

(oder mehrfacher) Behinderung.

 

Gerade Menschen,die ihre behinderten Angehörigen zu Hause pflegen,betreuen,versorgen,fördern u.v.m.,

sollten natürlich auch entsprechende Angebote zur Verfügung gestellt bekommen,

um von ihrem Anrecht auf Entlastung auch Gebrauch machen zu können.

 

Ihre "Rundumdieuhrtätigkeit" ist unermeßlich wertvoll.

Damit Sie diese Lebensaufgabe auch weiterhin gut meistern können,

bedürfen gerade SIE Zeit- und Freiräume,

um neue Kräfte zu sammeln.

 

Um dies für beide Seiten zu ermöglichen,

biete ich für Menschen mit Behinderungen eine individuell abgestimmte,

fachlich fundierte,fröhliche

und wertschätzende Unterbringung an.

 

In diese ehem.Schule ging PETER-HARRY CARSTENSEN damals,als kleiner Junge...

...nicht. (wäre aber `ne klasse Geschichte...)

aber ich selbst drückte vier Jahre in dieser ehemaligen katholischen Grundschule die Schulbank.

Inzwischen darf ich sie mein Eigen nennen, zu dem ich sie gemacht habe, mit der Idee,hier meine seit langer Zeit wachsenden Pläne umzusetzen.

Es soll -wenn auch jeweils nur für kurze Zeit- eine Art von zu Hause sein, für all Diejenigen, welche anderenortes nicht angemessen unter-/ankommen.

Angemessen ihrer besonderen Bedürfnisse,Fähigkeiten,Schwierigkeiten,Wünsche,Stärken,Defizite und so vielem mehr.

Ich freue mich auf jede/n Einzelne/n von Ihnen, mit dem/der

ich gemeinsam respektvoll,fröhlich und offen einen ganz individuellen Urlaub gestalten darf.

 

 

Wir schaffen Freiräume für Einzelpersonen mit Behinderung/en und somit zeitgleich auch für ihre Angehörigen

Koffer schon gepackt ?

"Liese"

Wenn Sie dieses schon so oft in Gedanken getan haben sollten-nun kann es bald tatsächliche Wahrheit werden.

 

"Wenn einer träumt,ist es ein Traum;

wenn viele träumen,ist es

der Beginn einer Wirklichkeit.

 

Es ist nicht genug

zu wissen,

man muß auch anwenden.

Es ist nicht genug

zu wollen,

man muß auch tun."

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

Rufen Sie mich an,wir finden sicher einen  Weg der Umsetzung.

Es gibt vielerlei  Möglichkeiten,z.B. im Bereich der Verhinderungspflege,zusätzlicher Betreuungsleistungen und auch Kurzzeitpflege.

 

"De ole School" - Heute

In dem ehemaligen Schulgebäude finden sich großzügige Räume mit viel Platz für Bewegung und Rückzugsmöglichkeiten ebenso, wie gemütliche Einzel-und Zweibettzimmer,die individuell und liebevoll eingerichtet sind.

Wenn Sie ein besonderes Interesse an einem besonderen Urlaub für besondere Menschen haben, Lesen Sie mehr über uns.